Sie sind hier: Blog » Lieblingsgardinen » Blickdichte Landhausgardine mit Rosenstickerei

Blickdichte Landhausgardine mit Rosenstickerei

10.06.2015 19:44 von Tanja

Diese tolle Ösengardine im Landhausstil wollen wir euch diese Woche besonders ans Herz legen:

Dieser Vorhangschal mit dem schönen Namen "Cottage" ist einfach ein Traum! An liebevollen Details ist nicht gespart worden: Wunderhübsch ist die zarte Rose, die mittig aufgestickt wurde. Sie verleiht dem Vorhang einen lieblichen, leicht romantischen Touch. Toll auch die Absätze in Karo und uni! Besonders gelungen ist aber auch die Wahl des Hauptstoffes: Ein schlichter, aber dennoch moderner Pünktchen-Stoff in der Trendfarbe Taupe bzw. Graubraun.

Durch diesen schlichten, dezenten, aber dennoch besonderen Look passt dieser traumhafte Ösenschal fast in jeden Raum! Wenn du in den Stilrichtungen Landhaus, Nostalgie, Country oder auch Romantik eingerichtet bist, kannst du mit diesem schönen Vorhangschal eigentlich nur ins Schwarze treffen!

Doch nicht nur der Look zählt - wie sieht es mit den Einsatzmöglichkeiten aus?

Da es sich um eine fertiggenähte Gardine handelt, musst du den Ösenschal nur auspacken, evtl. aufbügeln, aufhängen und schon bist du fertig!

Dank der Ausstattung mit Ösen lässt sich der Vorhangschal bequem und leicht auch einmal zuziehen, wenn Sichtschutz benötigt wird. Dank des festen Stoffmaterials aus 100% Baumwolle ist der Vorhang nicht nur blickdicht, sondern auch gut abdunkelnd, so dass du ungestört vom Tageslicht ein kleines Nickerchen machen könntest.

Wer es schlicht mag und einen freien Blick nach draußen schätzt, ist mit zwei Ösenschals jeweils rechts und links vom Fenster gut beraten. Alles, was du dazu brauchst, ist eine Gardinenstange. Wem das zu "nackig" vor der Scheibe ist, der kann die Ösenschals auch wunderbar mit einem schlichten Raffrollo oder Rollo (blickdicht) vor der Fensterscheibe kombinieren. Richtig "landhauslike" wird es mit einem schönen Häkelbistro vor der Scheibe. Ganz klassisch geht es natürlich auch mit einem Stores - am besten in leichter, transparenter Leinenstruktur, das macht sich sehr gut zur festen Baumwollstruktur der Gardinenschals!

Noch ein kleiner Hinweis zum Schluß: Der Ösenschal ist aus reiner Baumwolle - daher wird er bei der ersten Wäsche höchstwahrscheinlich eingehen! Dies bitte einplanen! Falls du den Vorhang auf deine Wunschlänge kürzen möchtest, empfehlen wir dir entweder die Vorhänge vorab zu waschen oder aber die Überlänge im Saum einzuschlagen, so dass nach der ersten Wäsche der Saum wieder verlängert werden kann.

Und hier geht es zur Landhausgardine mit Rosenstickerei!

Tanja
Das richtige Maß - Ich kann das selbst!
Duftiger Ösenschal mit Schmetterlingen
Nach oben