Häkelspitze Gardinen

In echter Handarbeit hergestellte Häkelspitzen bringen besonderen Charme in dein Zuhause! Die liebevoll per Hand gehäkelten Borten und Scheibengardinen sind kleine Kunstwerke und verschönern jedes Fenster! Aus den Unikaten lassen sind auch wunderschöne Regalbordüren, Schrankvorhäeng, Raffrollos, Kissen,Tischwäsche, Schürzes, Küchentücher, u.v.m zaubern.

Hier finden Kenner und Wertschätzer ganz besondere Schmuckstücke: Gardinen und Fenstervorhänge liebevoll verziert mit hochwertiger handgefertigter Häkel-Spitze sorgen fürs ganz besondere Wohngefühl.

Lesenswertes zum Thema:

 

Eine per Hand angefertigte Spitze, eine Handspitze, ist eine kleine Kostbarkeit. Die Herstellung der textilen Schmuckartikel erfordert viel Geduld und Können. Traditionell werden für die edlen  Spitzen meist Naturmaterialien wie Baumwolle oder Leinen verwendet, die manuell mit Techniken wie Nähen, Klöppeln oder Häkeln verarbeitet werden. So entstehen kleine Kunstwerke – jedes ein Unikat!

Besonders beliebt sind handgearbeitete Häkelspitzen, auch bekannt als Häkelgardinen.

Wo passen Häkelgardinen bzw. handgearbeitet Häkelspitzen?

Die kostbaren Schmuckstücke wirken sehr edel und lassen sich vielfältig einsetzen – als Gardine, für Tischwäsche, Regalschmuck, Küchentextilien, Kissen uvm.

Die liebevoll von Hand anfertigten Häkelspitzen sind besonders beliebt im Landhausstil, sowie für den Romantiklook,  Nostalgie- und Vintage-Stil.

Kunstvolle Handarbeit fürs Fenster

Besonders gut zur Geltung kommen Häkelspitzen natürlich am Fenster – als Fensterhänger, Fensterspitze, Häkelgardine und mehr. Dabei besteht die Häkelgardine entweder komplett aus Handspitze oder es wird ein unifarbiger Basis-Stoff (meist Baumwolle / Leinen) kombiniert.

Die netzartig gearbeiteten kleinen Schmuckstücke spielen mit dem Licht und setzen jedes Fenster traumhaft schön in Szene. Die edle Handarbeit besticht mit natürlichem Charme und rechtfertigt den im Vergleich zu maschinell erstellten Spitzen höheren Preis!

Unsere liebsten Dekotipps für Häkelspitzen:

  • Mit hübschen Spitzenbändern oder Häkelborten kannst du Regale und kleine Schränkchen sowie Mini-Fenster in hinreißende Hingucker verwandeln! Dazu einfach Häkelborten mit Reißzwecken o.ä. an Regalbretten, Schranktürchen oder Fensterstreben befestigen.
  • Auch zur Verzierung von Vasen, Dosen oder Körben lassen sich die zauberhaften Spitzenbänder gut einsetzen.
  • Ideal sind die kostbaren Häkelbänder auch für Tischdekorationen und natürlich die Ausstattung von Tischwäsche: Jede Tischdecke wird dank einer Umrandung mit Häkelborte aufgewertet und bekommt einen neuen Look.
  • Zur Ausstattung einer traditionellen Landhausküche passen besonders gut mit Häkelspitzen verzierte Küchentextilien wie Trockentücher, Schürzen und Co.

Was muss ich bei der Wäsche von handgefertigten Häkelgardinen bzw. Häkelspitzen beachten?

Besteht die Häkelgardine sowie auch die Kombistoffe aus Naturmaterialien wie Baumwolle oder Leinen, kann die Gardine bei 60°C gewaschen werden. Nach der Wäsche muss die Häkelgardine unbedingt noch in feuchtem Zustand in Form gebracht werden. Profis spannen die Häkelspitze ein, alternativ kann auch mit viel Dampf alles wieder hübsch in Form gebügelt werden. Leider etwas aufwendig, aber dafür hast du auch einzigartig schöne Häkelvorhänge!

 

Wo kann ich Häkelgardinen in meinem Fenstermaß kaufen?

Wenn bei unserer großen Auswahl an Häkelgardinen nicht das passende Maß für dich dabei ist, kein Problem! In unserem hauseigenen Nähatelier können wir gerne Änderungen an Fertiggardinen oder komplette Neuanfertigungen aus unseren Häkelgardinen- Meterwaren für dich anfertigen. Sehr gerne beraten wir dich und erstellen dir ein unverbindliches Angebot! Am einfachsten erreichst du uns über das Formular unter „Noch Fragen“ bei deinem Wunschartikel.