Fadengardinen
 

Unsere Fadengardinen oder auch Fadenvorhänge sind absolut stylisch, modern und liegen voll im Trend. Ein Fadenvorhang dient nicht nur als dekoratives Wohnaccessoire, sondern schützt dich auch vor unerwünschten Blicken. Für die Terrassentür oder Balkon sehen Fadengardinen nicht nur toll aus, sondern dienen gleichzeitig auch als Schutz vor Fliegen.

Fadenvorhang als Raumteiler

Fadengardinen sind auch ideal als Raumteiler anzubringen. Gerade in Wohnungen, in denen man nicht die Möglichkeit hat, den Schlaf oder Wohnraum vom Arbeitsplatz durch eine Wand zu trennen, können unsere trendigen Fadenvorhänge eingesetzt werden. Sie sind im Nu angebracht, einfach in der Handhabung und Montage.

Der Fadenvorhang ist fertig zum Aufhängen. Du musst ihn nur auspacken und eine Gardinenstange oder Schiene durch den Tunnelsaum schieben und anschließend die Fadengardine als Raumteiler, Türvorhang, Fliegenschutz oder als dekorativen Wandbehang aufhängen – fertig.

Fadengardinen -  Farben und Maße

Bei meine-gardinen.de findest du zahlreiche Farben und Designs von Fadengardinen. Bei uns gibt es Fadengardinen mit einer Breite von bis zu 100 Zentimetern und einer Höhe von 200 bis 240 Zentimetern, sowohl durchsichtig als auch halbdurchsichtig.
Was nicht passt, wird passend gemacht! Du kannst unsere Fadengardinen nämlich ganz einfach mit der Schere auf deine Wunschlänge kürzen. Die Fadenvorhänge fransen nach dem Kürzen nicht aus. Genial, oder?!

Fadenstore – modernes Flair und edle Dekoration

Fadengardinen können dein Zuhause in ein verspieltes, romantisches, edles und modernes Ambiente verzaubern. Wie du deinen Fadenvorhang in Szene setzen möchtest, hängt wie fast bei allen Formen des Sicht- und Sonnenschutz der Fensterdekoration, von der Funktion ab. Eines ist aber sicher, die Fadengardinen dienen vor allem als dekoratives Wohnaccessoire. Auch wenn ein Fadenvorhang blickdicht sein kann, genügt ein Luftzug und der Sichtschutz ist im wahrsten Sinne des Wortes „vom Winde verweht“. Als permanenten Sichtschutz eignen sich daher eher unsere Schiebegardinen, Scheibengardinen oder Vorhangschals mit Band. Sie können dir ebenfalls Wärmeschutz bieten und sind auch als Verdunklungsgardinen erhältlich, womit die hübschen Fadenvorhänge leider nicht dienen können.  


Fadengardinen Pflege

Unsere Fadenvorhänge kannst du natürlich auch mit der Hand waschen. Hierzu verknotest du einfach die Fänden locker oder steckst die Fadengardine in einen Wäschesack und legst sie zum Einweichen in eine Wanne. Als Waschmittel kannst du Feinwaschmittel verwenden. Nach kurzer Einwirkzeit und Handwäsche, spülst du sie mit klarem Wasser ab und hängst sie einfach wieder auf.

Nach oben