Schlaufenband
 

Hast du dich auch schon einmal gefragt, wie du deinen Gardinen einen schönen, lockeren Wellenfall verpassen kannst? Das ist einfacher als gedacht! Mit einem Schlaufenband, welches an der Gardine befestigt wird, zauberst du im Nu einen perfekten Faltenwurf. Anschließend kannst du mithilfe der Schlaufen deine Vorhänge ohne weiteres Zubehör problemlos aufhängen.


Welches Gardinenband benötige ich?

Welches Gardinenband du für deine Gardine benötigst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es gibt verschiedene Arten von Gardinenbänder, die deine Vorhänge optimal im Raum wirken lassen können. Bei der Wahl des richtigen Gardinenbands spielt die Art des Aufhängesystems deiner Vorhänge auch eine entscheidende Rolle.

Hängen deine Gardinen an einer Gardinenstange? Oder an einer Deckenschiene? Dies solltest du vorab wissen, bevor du Gardinenbänder kaufst. Bei meine-gardinen.de hast du die Wahl zwischen:
 



Wellenband mit Schlaufen

Unser Schlaufenband Olymp ist ein echter Alleskönner unter den Gardinenbändern.
Dieses Gardinenband ist volltransparent und sowohl Schlaufenband, als auch ein automatisches Wellenband. Du kannst dieses Wellenband entweder mithilfe der Schlaufen an einer Gardinenstange aufhängen oder aber an einer Deckenschiene.

Das All in One Schlaufenband hat den Vorteil, dass es im Gegensatz zu dem herkömmlichen Schlaufenband für Gardinenstangen ebenso für Schienen verwendet werden kann. Die Wellenform bestimmst du durch einfaches Ziehen an den Gardinenschnüren. Bei diesem Wellenband liegt das Zugverhältnis bei 1:2, das bedeutet, du wirst 2 Meter Gardinenstoff, um 1 Meter fertige (gezogene) Gardinenbreite zu erhalten, benötigen.

Am besten schaust du dir gleich einmal unser Video zum Wellenband an.

3er Faltenband – Vitragenband

Mit unserem Vitragenband erhältst du alle 7,5 Zentimeter ein Faltenbündel, bestehend aus 3 Falten. Dieses Schlaufenband ist mit transparenten Querschlaufen ausgestattet, die dir das Anbringen von deinen Gardinen besonders einfach machen. Hierzu musst du einfach nur deine fertige Gardine auf eine Scheibenstange oder Vitragestange schieben – fertig!


Das Zugverhältnis unseres 3er-Faltenbandes liegt bei 1:2,5, das bedeutet du benötigst 2,5 Meter Gardinenstoff um 1 Meter fertige (gezogene) Gardinenbreite zu erhalten.